Gerätezirkel

Mit dem Keiser-Luftdruck Zirkel bietet das Thomas Sport Center einen überragenden Geräte-Kraft-Zirkel. Die Keiser-Geräte ermöglichen iso-laterales Training (Arme und Beine arbeiten einzeln und Übungen können wechselseitig durchgeführt werden). Der Luftdruck hat den Vorteil, dass das Gewicht Gramm-genau eingestellt und auch während der Übung verändert werden kann. Der Widerstand nimmt hier in der Endphase der Bewegung zu, also umgekehrt wie bei herkömmlichen Geräten, wo die Belastung aufgrund der Trägheit in der Anfangsphase am höchsten ist. Kombiniert man herkömmliche Geräte mit den Keiser Geräten, so kann ein Muskel so optimal über die ganze Länge austrainiert werden. Die Keiser Geräte sind Reha-tauglich, erlauben sogar begrenzt Schnellkraft-Training ohne Verletzungsgefahr (da keine Trägheit!) und bringen nachweislich bei glatter Muskulatur (Bauch und unterer Rücken) den größten Trainingserfolg. Der Zirkel kann mit Hilfe der fest installierten Ampel jederzeit selbständig durchgeführt werden. Alternativ können die Keiser-Geräte im individuellen Training genutzt werden.